S a l z m a n n s c h u l e
-
Hauptschule mit
 10.  Realschulklasse-

 

Schwanheimer Str. 23
60528 Frankfurt am Main



Telefon

+49 69 212-45590

 

Fax

+49 69 212-45585

 

Mailadresse

poststelle.salzmannschule@stadt-frankfurt.de


Unsere Sekretariatszeiten

Von Montag bis Freitag in der Zeit
von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr 

 

Termine nach telef. Vereinbarung

 

Aktuelles

Feiertage Schuljahr 2018/19

 

03.10.2018 Tag der dtsch.Einheit

01. Mai 2019 Tag der Arbeit

30. Mai 2019 Christi Himmelfahrt

10. Juni 2019 Pfingstmontag

20. Juni 2019 Fronleichnam

 

Bewegliche Ferientage

 

01.03.2019 beweglicher Ferientag

04.03.2019 beweglicher Ferientag

31.05.2019 beweglicher Ferientag

21.06.2019 beweglicher Ferientag

 

Ferien

 

Herbstferien

01.10.-13.10.2018

 

Weihnachtsferien

24.12.2018 - 12.01.2019

 

Osterferien

15.04. - 27.04.2019

 

Sommerferien

01.07. - 09.08.2019

 

Wichtige Termine

 

06.12.2018  Mathematikwettbewerb, Klassen 8a/8b/8c + PuSch8

 

Halbjahreszeugnisse

01.02.2019 (3.Stunde)

 

Elternsprechtag

Samstag, 02.02.2019

 

Durchführung der Projektprüfungen Jahrgang 9

12.11.-16.11.2018

 

Präsentation der Hausarbeiten Jahrgang 10

10.12.-14.12.2018

 

 

 

 

 

Alle Meldungen

19

Frankfurter Ausbildungsprojekt

Die Salzmannschule nimmt seit dem Schuljahr 2007/2008 am „Frankfurter Hauptschulprojekt“, welches seit 2016 "Frankfurter Ausbildungsprojekt" heißt, teil. Dieses findet in Kooperation mit der Gesellschaft für Jugendbeschäftigung, dem Staatlichen Schulamt, dem Stadtschulamt, der Agentur für Arbeit und Frankfurter Großunternehmen statt, mit der Zielsetzung, die Berufsorientierung der Hauptschüler systematisch zu verbessern und die Vermittlungsquote der abgehenden SchülerInnen zu erhöhen.

 

Die Gesellschaft für Jugendbeschäftigung (GJB) koordiniert den Prozess zwischen Schule, Agentur für Arbeit und den Partnerunternehmen. Der gesamte Ablauf wird durch ein Planungs- und Steuerungssystem begleitet. Dabei werden alle notwendigen Daten und Informationen der Beteiligten erfasst und die jeweils wesentlichen Ergebnisse rückgemeldet.

 

Dieses Projekt ist für leistungsstarke SchülerInnen gedacht, die direkt nach dem Hauptschulabschluss eine Berufsausbildung anstreben. Nach der Erkundung von Interessen, Stärken und Schwächen und einer individuellen Berufswegeplanung erfolgen mehrere Beratungstermine mit der für unsere Schule zuständigen Ansprechpartnerin der Agentur für Arbeit. Zusätzlich werden die teilnehmenden SchülerInnen von Personalfachkräften der beteiligten Unternehmen durch Reflexion der Vorstellungsgespräche vor Ort und Sichtung der Bewerbungsunterlagen unterstützt.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Salzmannschule

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.